Termin online buchenDoctolib

Krebsfrüherkennung ist in jedem Alter lebenswichtig!

Als gesetzlich Krankenversicherte haben Sie gemäß den „Krebsfrüherkennungsrichtlinien“ Anspruch auf die nachfolgend aufgeführten Vorsorgeleistungen:

Ab dem vollendeten 20. Lebensjahr:
Zellabstrich, Tastuntersuchung des inneren Genitals.

Ab dem vollendeten 30. Lebensjahr:
Zusätzliche Tastuntersuchung der Brust, Inspektion der Haut.

Ab dem vollendeten 50. Lebensjahr:
Zusätzlich eine digitale Untersuchung des Rektums, sowie die Durchführung eines Schnelltests auf okkultes Blut im Stuhl.

Ab dem vollendeten 55. Lebensjahr:
Zusätzlich eine Darmspiegelung alle zehn Jahre, oder alle zwei Jahre im Stuhltest.

Ab dem Alter von 50 Jahren bis zum Ende des 70. Lebensjahr:
Zusätzlich alle zwei Jahre ein Mammografie-Screening (Röntgenuntersuchung der Brust), ein deutschlandweites Programm zur Früherkennung von Brustkrebs.

Eine persönliche Einladung erhalten Sie automatisch von entsprechender Stelle.

Bitte entscheiden Sie selbst, ob ein Vororgeplus für Sie wichtig ist!

Wir würden uns freuen, Ihnen hierzu noch weitere Informationen geben zu dürfen. Gerne beraten wir Sie zu Vorsorgeuntersuchungen wie Vaginaler Ultrasschall, Thin-Prep-Test, Immunulogischer Stuhltest oder Blasenkrebs-Früherkennung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendesn oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen